KBuddy Version 4.5.0 erschienen

Mit folgenden Neuerungen:

  • Neue Übungen: F1.1, F2.1, F3.1 und C2.
  • Neue Option hinzugefügt um von einer Übung alle Übungseinheiten in eine andere Übungen zu verschieben.
  • Alle Übungen sind nun editierbar, so können Muskeln und Einstellungen hinzugefügt oder entfernt werden und auch der Name geändert werden.
  • Fehler bei der Berechnung der Tage seit dem letzten Training im Today Widget behoben.

KBuddy Version 4.2 erschienen

Ich habe mich immer wieder dabei “ertappt” auf das Display zu schauen und anhand der Zeitanzeige (bei weniger als 60s) weiter trainiert oder die Übung beendet (bei mehr als 60s). Deshalb habe ich jetzt in den Einstellungen die Option “Zeit anzeigen” hinzugefügt. Wenn der Schalter aus ist, wird die Zeit erst angezeigt wenn die Übung beendet wird.

Außerdem noch:
– In-App-Feedback: Feedback kann in KBuddy geschrieben und gelesen werden.

Fehlerbehebungen:
– F1 Beschreibung korrigiert.
– F2 Loch-Einstellung hinzugefügt.
– Fehlende Editiert-Möglichkeit bei selbst erstellten Übungen behoben.

KBuddy Version 4.1 erschienen

Mit folgenden Neuerungen:

  • Anpassung der erreichten Zeit ist direkt nach der absolvierten Übung möglich.
  • Etwas breitere Trainings-Übungsansicht.
  • Größere Schriften in der Trainings-Übungsansicht.
  • Veränderte Darstellung der Zeitmessung.
  • KBuddy sollte auch auf älteren Geräten mit einem großen Trainings-Verlauf wieder starten.

KBuddy Version 4.0 erschienen

Mit folgenden Neuerungen:

  • iOS 7 Design Anpassungen.
  • 64-Bit-Unterstützung.
  • Direkt aus dem Training aufrufbare Übungseinstellungen (auf den Namen tippen).
  • Direkt aus dem Training aufrufbare Übungshistorie (über das Gewicht).
  • Das Gewicht für das nächste Training kann nun direkt nach der erfolgten Übung festgelegt werden.
  • Automatisches Zählen der Wiederholungen (wenn das iPhone bzw. der iPod am Körper getragen wird). Allerdings ist das Feature noch im Beta-Stadium.
  • Kg statt lb auswählbar.
  • Gewichtsanpassung pro Übung auswählbar.
  • Zusätzlich Anzeige der Uhrzeit in der Trainingsliste.
  • Das Backup und die CSV-Datei können nun auch per AirDrop versendet werden.
  • Der Trainingsplan kann ebenfalls per AirDrop versendet werden.
  • Der Trainingsplan kann per AirPrint gedruckt werden.
  • Diverse andere Fehlerbehebungen.

Die Trainingsansicht wurde komplett überarbeitet. Sie besteht nun aus drei Ansichten. Eine Übersicht der Übung allgemein, eine Ansicht für die aktive Übung und eine Anzeige zur Zusammenfassung nach der erfolgten Übung.