8 Gedanken zu „KBuddy Version 7.1.4 erschienen

  1. Wettler René

    Ich würde es vorziehen wenn auf der Apple watch die Tempoangaben in der letzten anstatt der ersten Position angezeigt würden. So müsste ich auf meiner Watch nicht scrollen. Meine Tempoangaben sind bei fast allen Übungen identisch deshalb sind mir die anderen Angaben wichtiger. Danke.

  2. Oleg Beitragsautor

    Hallo René,
    ich kann das mal ändern. Wenn mehr negatives als positives Feedback kommt, ändere ich es wieder.
    Viele Grüße
    Oleg

  3. Christian Jakobi

    Hallo,
    Bei mir wird auf der  watch angezeigt das kein Körpergewicht in Health eingetragen ist.
    Das ist aber der Fall. Auch nach aktualisieren des Gewichts in Health kommt die Anzeige.
    Hast du einen Tip woran das liegen kann ?

    viele Grüße
    Christian Jakobi

  4. Oleg Beitragsautor

    Hallo Christian,
    wahrscheinlich ist der Eintrag zu alt. Es werden nur die neusten Einträge von iOS auf die Apple Watch übertragen. Füge einen neuen Eintrag hinzu, dann sollte der Hinweis verschwinden.
    Viele Grüße
    Oleg

  5. T. Kalow

    Hallo,

    bezüglich des fehlenden Körpergewichts: Ich hatte dieses Problem auch, mit der Version 7.2.1. Die Lösung war etwas trickreich: Das Löschen und Hinzufügen des „offiziellen“ Eintrags für das Gewicht im Notfallpass brachte nichts. Ebenso wurden keine Messwerte von einer Bluetooth-fähigen Waage berücksichtigt, obwohl aktuell. Ich musste explizit in der Health-App auf dem iPhone unter „Entdecken“ den Punkt „Gewicht“ suchen und dort manuell (!) einen Gewichtseintrag hinzufügen.

    Ich hoffe, dass mit dieser Änderung nun auch die Kalorien beim Training über die Watch-App erfasst werden, das hat bisher nämlich nicht funktioniert.

  6. Oleg Beitragsautor

    Hallo,
    komisch, wie werden denn die Messwerte der Waage erfasst? Eventuell nicht als Körpergewicht? Speichert die Waage die Gewichte überhaupt in Health? Wenn du ein aktuelles Körpergewicht bei Health hinzugefügt hast, sollte die Kalorienberechnung nun funktionieren.
    Viele Grüße
    Oleg

  7. T. Kalow

    Doch, die Waage speichert das als Gewicht in Health, aber die letzten Messwerte wurden trotzdem nicht an die KBuddy-Watch-App synchronisiert. Mit dem manuellen Update ist nun aber ein Gewicht in der Watch-App bekannt und die Kalorien werden beim Training wieder erfasst.

  8. Oleg Beitragsautor

    Eventuell hat KBuddy keine Rechte die Werte der auszulesen.
    Aber gut wenn es jetzt so funktioniert hat.
    Viele Grüße
    Oleg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.