KBuddy Version 6.9.1 erschienen

Mit folgenden Neuerungen:

  • stoppende Musik beim Übungsstart auf der WatchApp behoben

8 Gedanken zu „KBuddy Version 6.9.1 erschienen

  1. Thomas

    Vielen Dank für diese super App.

    Ich habe einen kleinen Fehler gefunden:
    Auf der Watch steht statt „Überspringen“ das Wort „Übersrpingen“ .

  2. Oleg Beitragsautor

    Hallo Thomas,
    danke für den Hinweis. Das werde ich korrigieren.
    Viele Grüße
    Oleg

  3. Klaus Sandig

    Hallo Oleg,
    seit der Version 6.9.0 wird der Trainingsverlauf nicht mehr von der Apple Watch in die App KBuddy auf dem iPhone synchronisiert. In die App Ativität auf dem iPhone wird das Training von der Apple Watch synchronisiert.
    VG
    Klaus

  4. Klaus Sandig

    Hallo Oleg,
    seit dem Update 6.9.0 wird das Training nicht mehr von der Apple Watch in die App KBuddy auf dem iPhone synchronisiert. Die synchronisation des Trainings in die App Aktivitäten auf dem iPhone funktioniert.
    Muss noch etwas eingestellt werden?

    VG
    Klaus Sandig

  5. Oleg Beitragsautor

    Hallo Klaus,
    könntest du probieren ob es hilft wenn du deine Apple Watch einmal neu startest? Funktioniert die Synchronisation nie oder nur manchmal?
    Viele Grüße
    Oleg

  6. Oleg Beitragsautor

    Hallo Klaus,
    siehe meine Antwort auf deine vorherige Nachricht.
    Viele Grüße
    Oleg

  7. Klaus Sandig

    Hallo Oleg,
    am Wochenende habe ich einen Neustart bei meiner Apple Watch ausgeführt. Das gestrige Training hat sich wieder mit der KBuddy App auf dem iPhone synchronisiert. Wie erfolgt jetzt die Synchronisierung? In der Vergangenheit wurde auf der Apple Watch warten auf Synchronisierung angezeigt, diese Anzeige/ Aufforderung fehlt jetzt.

    VG
    Klaus

  8. Oleg Beitragsautor

    Hallo Klaus,
    gut dass es jetzt funktioniert hat.
    Die Synchronisierung erfolgt wie vorher auch automatisch. Das „Warten auf Synchronisierung“ wird jetzt nicht mehr angezeigt, weil die notwendigen Daten für das nächste Training bereits vorhanden sind.
    Viele Grüße
    Oleg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.