KBuddy Version 6.8.0 erschienen

Mit folgenden Neuerungen:

  • man kann nun fehlende Übungen von KBuddy erstellen lassen (zu finden unter „Weiteres“)
  • die i-B6 sollte nun immer erstellt werden wenn keine Übung mit Namen i-B6 existiert. Wenn eine Übung mit Namen i-B6 bereits manuell erstellt wurde, diese bitte umbenennen und in „Weiteres“ die fehlende Übungen erstellen

8 Gedanken zu „KBuddy Version 6.8.0 erschienen

  1. Nikolaus von Graeve

    Hallo Herr Mueller,
    Ich habe ein Problem in der aktuellen Version. Die App installiert trotz „automatische Installation“ Einstellung ihre App nicht auf der Watch. Wenn ich die App auf dem iPhone starte bekomme ich auch eine Fehlermeldung das die App nicht auf der Uhr installiert ist.
    Was kann ich denn tun, um die Installation auf der Watch umzusetzen. Neuinstallation habe ich bereits durchgeführt. Neustart der Watch auch.
    Herzlichen Dank für Ihre Mühe
    Ihr

    Nikolaus Graeve

  2. Oleg Beitragsautor

    Hallo Herr Graeve,
    Neustart der Uhr wäre jetzt mein Tip gewesen. Sie könnten probieren Ihr iPhone ebenfalls einmal neu zu starten. Da muss irgendwas zwischen Uhr und Telefon durcheinander gekommen sein. KBuddy selber kann die Installation nicht beeinflussen.
    Viele Grüße
    Oleg Müller

  3. Oleg Beitragsautor

    Hallo Christoph,
    ich werde keine App für Garmin entwickeln. Du kannst ja mal bei der Kieser Training AG nachfragen.
    Viele Grüße
    Oleg

  4. Andreas Siegling

    Ich kann die Maschine iB6 immer noch nicht unter „WEITERES“ in meinem Plan 2 anlegen. Woran liegt das?
    Mit freundlichen Grüßen, Andreas Siegling

  5. Oleg Beitragsautor

    Hallo Andreas,
    vermutlich hast du manuell eine eigene Übung erstellt. Wie im Update-Text von KBuddy beschrieben kannst du nun unter „Weiteres“ fehlende Übungen erstellen.
    Viele Grüße
    Oleg

  6. Annette Gätcke

    wir haben auf 2 Handys und 2 Uhren die aktuelle kbuddy app. Leider funktioniert es nicht die Töne auszuschalten. Sowohl in den App Einstellungen im Handy als auch in den Watch App Einstellungen sind alle Töne auf Aus gestellt und Lautstärke auf 0. Trotzdem macht die App auf der Uhr Töne. Die bekommt man nur weg, wenn man auf der Watch alle Töne ausschaltet. Auch mit ForceTouch lässt sich das nicht ändern. Egal ob dort Töne an oder aus steht, werden die Töne gespielt. Das Problem besteht sowohl auf einer Apple Watch 1 verbunden mit Iphone 8 als auch mit einer Apple Watch 3 verbunden mit einem Iphone 6S. Neustart der Watch hilft auch nicht. Die Apple Watches sind beide auf dem aktuellen Watch OS, die Handys auf dem aktuellen IOS.

  7. Oleg Beitragsautor

    Hallo Annette,
    hast du Vibration für die KBuddy Watch App aktiviert? Dann hörst du die Standardtöne von WatchOS, diese macht WatchOS bei jeder Vibration. Leider kann man das nur deaktivieren indem man den Lautlosmodus auf der Apple Watch aktiviert. Wenn du das anders möchtest müsstest du dich an Apple wenden.
    Viele Grüße
    Oleg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.