47 Gedanken zu „KBuddy Version 6.2.2 erschienen

  1. Dönnhöfer Christine

    Habe die App erst seit wenigen Tagen und war sehr, sehr zufrieden. Bis zu dem Update! Jetzt funktioniert sie leider auf der Watch nicht mehr. Lässt sich öffnen, lässt sich starten, der Count-down beginnt, aber sobald er abgelaufen ist, schließt sich die App auf der Watch automatisch.
    Bitte mal drüber schauen! Denn eigentlich wollte ich die App unbedingt, damit ich nur noch mit der Watch anstatt mit Smartphone oder gar mit der Schreibkladde durchs Studio laufen muss.

  2. Oleg Beitragsautor

    Hallo Christine,
    was meinst du mit „schließt sich die App auf der Watch automatisch“? Meinst du, dass sie abstürzt? Was passiert wenn du die App gleich wieder öffnest?
    Viele Grüße
    Oleg

  3. Susanne adam

    Hallo, seit dem Update funktioniert die App auf meiner Watch auch nicht mehr. Sobald ich auf „starten“ gehe, kommt direkt „finish“. Sehr schade funktionierte vorher super.

  4. Oleg Beitragsautor

    Hallo Susanne,
    könntest du einmal die Trainingspläne hin und her wechseln. Sind dann die korrekten Daten in der KBuddy Watch App?
    Viele Grüße
    Oleg

  5. Dönnhöfer Christine

    Guten Morgen!
    Ja, stürzt auf der Watch ab. Egal, wie oft ich sie nacheinander öffne. Auf dem iPhone selbst funktioniert die App einwandfrei.

  6. Dönnhöfer Christine

    Das mit dem Hin- und Herwechseln zwischen den Trainingsplänen habe ich auch mal probiert. Die Daten werden auf der Watch korrekt angezeigt. Nach dem Countdown zeigt die Watch trotzdem sofort wieder den Grundbildschirm (App-Auswahl) an.

  7. Oleg Beitragsautor

    Hallo Christine,
    könntest du auf deinem iPhone unter Einstellungen > Datenschutz > Analyse überprüfen ob „Mit App-Entwickler teilen“ aktiviert ist? Nur so bekomme ich Fehlerberichte von deinem Absturz.
    Und könntest du testweise den Countdown auf 0 setzen? Stürzt die WatchApp dann auch wieder ab?
    Viele Grüße
    Oleg

  8. Dönnhöfer Christine

    „Mit App-Entwickler teilen“ ist aktiviert. Auf Null stellen: Absturz.
    Spaßhalber auch mal auf 10: Absturz.
    Watch mal neu gestartet: Absturz.
    Hilft nichts – läuft auf der Uhr nicht mehr. 😐

  9. Oleg Beitragsautor

    Bisher habe ich noch nichts erhalten, das kann aber auch etwas dauern bis Apple die Reports versendet.
    Du könntest einmal überprüfen ob du bei Maximal- und Minimalzeit einen Wert größer als 0 eingetragen hast. Auch könntest du testweise die Töne in der iPhone Watch App für KBuddy deaktivieren und noch einmal probieren.

  10. Susanne adam

    Hallo, es wird auf der Watch der korrekte Plan und das letzte über das iPhone durchgeführte Training angezeigt, trotzdem wird nach dem starten direkt finish angezeigt. Auch ein deaktivieren der App auf der Watch und wieder aktivieren führte zu keinem Erfolg
    LG

  11. Oleg Beitragsautor

    Hallo Susanne,
    ich wundere mich warum dort „Finish“ steht, hast du deine Watch auf englisch gestellt?
    Hast du einmal probiert den Trainingsplan in der KBuddy iPhone App zu wechseln?
    Viele Grüße
    Oleg

  12. Susanne adam

    Hallo Oleg, ich kann problemlos von Plan 1 auf 2 springen. Wird sofort aktualisiert. Der erste Bildschirm ist komplett auf deutsch. Trotzdem kommt weiterhin nach „starten“ direkt „finish“. Darüber ist nur die Uhrzeit und ein weißer Strich. Sobald ich auf „ finish“ drücke, kommt wieder der erste Bildschirm mit der Anzeige des aktiven Plan, des letzten Trainings, dem Starten Knopf und wann es zuletzt aktualisiert wurde.

  13. Dönnhöfer Christine

    Die Zeit habe ich immer auf min 90 / max 120 eingestellt. Aber die Töne – da liegt tatsächlich das Problem!!! 👍🏻 Töne komplett aus und schon läuft die App auf der Watch wieder.
    Vielen Dank erstmal! 😃

  14. Oleg Beitragsautor

    Super. Dann vermute ich, dass bei den Einstellungen oder bei einer Übung irgendwo eine 0 beim Tempo eingetragen ist. Durch die 0 kommt dann der Absturz.
    Viele Grüße
    Oleg

  15. Oleg Beitragsautor

    Hallo Susanne,
    das hört sich so an, als ob die App nicht richtig auf der Watch installiert ist. „Finish“ sollte auf deutsch sein, außerdem sollte diese Ansicht nicht erscheinen, wenn keine Übungen im Trainingsplan sind. Dann kommt ein Hinweis, dass man Übungen dem Trainingsplan hinzufügen muss.
    Könntest du die Watch einmal neu starten und am besten vorher die KBuddy Watch App löschen.
    Viele Grüße
    Oleg

  16. Susanne adam

    Hallo Oleg,
    Alles bleibt beim alten. App auf der Watch auf nicht mehr anzeigen gestellt und damit deinstalliert. Anschließend Watch ausgeschaltet. Nach dem einschalten, App wieder installiert. Kein Unterschied. Nach dem deutschen Start Bildschirm kommt direkt die englische „finish“ Schaltfläche.

  17. Oleg Beitragsautor

    Hallo Susanne,
    andere Watch Apps funktionieren? Ist die KBuddy Watch App auch vom Watch Bildschirm entfernt worden als du den Schalter umgelegt hast?
    Viele Grüße
    Oleg

  18. Susanne adam

    Hallo Oleg,
    die App war vom Bildschirm verschwunden.
    Habe jetzt die Software der Watch aktualisiert und nun funktioniert wieder alles.
    Vielen Dank und viele Grüße

  19. Roland Klingesberger

    Hallo Oleg,

    Sollten bei der App auf der Apple Watch eigentlich auch akustische signale wie auf den iPhone funktionieren?

    Die App ist super und ichwürde gerne nur mit Watch und BT-earplugs trainieren. Hierzu wäre die akustischen Signale aber sinnvoll.

    Grüsse Roland

  20. Oleg Beitragsautor

    Hallo Roland,
    wenn du bei den KBuddy Einstellungen in der iPhone Watch App die Töne aktiviert hast ja.
    Die Töne sollten auch ohne Kopfhörer funktionieren.
    Viele Grüße
    Oleg

  21. Dirk Gnebner

    Hallo

    Ich bin immer noch sehr begeistert von app.
    Könnte man in der Anzeige der Geräteeinstellungen auch das Zeitintervall anzeigen?

    Gruß Dirk

  22. Oleg Beitragsautor

    Hallo Drik,
    freut mich. Meinst du im Training die Minimal- und Maximalzeit anzeigen?
    Viele Grüße
    Oleg

  23. Oleg Beitragsautor

    Das Tempo siehst du doch bei einem aktiven Training auf dem iPhone oder geht es dir um die Watch App?
    Viele Grüße
    Oleg

  24. Dirk Gnebner

    Es ging mir um die watch.
    Sorry, hätte ich auch gleich mit erwähnen können.
    Habe gerade ein neues Training bekommen und hab die Intervallzeit noch nicht für alle neuen Maschinen im Kopf.
    So ziehe ich in 4s bis Anschlag und die Uhr tickt danach noch 6 mal, weil das ein 10s Intervall gewesen wäre.
    So könnte vielleicht auf der watch unter den Maschinen Einstellung vielleicht auch die Zeit stehen‽

  25. Oleg Beitragsautor

    Ich habe es mir notiert. Eventuell kommt das schon im nächsten Update.
    Viele Grüße
    Oleg

  26. Roland Klingesberger

    Hi Oleg

    Danke habe das mit der Watch und den Sekunden Ticks geschaft.

    Nun wäre es noch toll wenn man Musik auch noch hören könnte.

    Z.b. Normale Lautstärken wenn man von gerät zu gerät läuft und während der Übung wir Musik leiser und der Takt ist im Vordergrund.
    Das wäre dann richtig gut. Natürlich kann jeder dies nach Belieben zuschalten und die Lautstärken einstellen.

    Danke Gruß
    Roland

  27. Oleg Beitragsautor

    Hallo Roland,
    die Idee finde ich gut. Ich werde mir das mal im Detail anschauen.
    Viele Grüße
    Oleg

  28. Mary

    Hallo Oleg,
    Hatte vor ein paar Tagen schon einmal geschrieben, leider keine Antwort bekommen.
    Bin sehr begeistert von der App, leider lassen sich die Töne auf der Watch nicht leiser oder aus stellen.
    Sehr unangenehm beim Training, ds in unserem Studio oft eine Grabesstille herrscht.
    Viele Grüße
    Mary

  29. Oleg Beitragsautor

    Hallo Mary,
    ich hatte dir am 09.02. geantwortet.
    Anscheinend hast du die Antwort ja gesehen und es funktioniert nun.
    Viele Grüße
    Oleg

  30. Thomas

    Hallo Oleg,
    ich finde die App super, auch auf der Watch läuft es bestens. Ich habe jetzt Trainings aus dem Januar nachgetragen, weil ich da die App noch nicht hatte. Im Verlauf sehe ich nur den Februar, im PDF ist alles zu sehen. Kann den Januar auch nicht mehr editieren. Habe ich etwas übersehen?

  31. Oleg Beitragsautor

    Hallo Thomas,
    komisch, aber Hauptsache es funktioniert jetzt.
    Danke und viele Grüße
    Oleg

  32. Wojciech

    Hallo Oleg.
    Im Training B7 Beugung im Kniegelenk sitzend im Gewichteinstellung (iPhone App) findet man „Nächstes Gewicht links“ und „Nächstes Gewicht rechts“ zum Auswahl.
    Ist das nicht falsch? Im Training muss ich nur ein Gewicht einstellen. Das ist mir aufgefallen weil die Übung im Training dann zwei mal auf der Apple Watch angezeigt wird, mal für recht, mal für links.

  33. Oleg Beitragsautor

    Hallo Wojciech,
    es kommt drauf an wie du die Übung trainierst, es gibt Nutzer die links/rechts trainieren. Du kannst „zweimal“ in den Übungseinstellungen auf dem iPhone deaktivieren, dann gibt es nur noch ein nächstes Gewicht.
    Viele Grüße
    Oleg

  34. Ralf Spangenberg

    Hallo Oleg,

    ich nutze deine App schon seit 2 Jahren und bin sehr zufrieden. Mit dem Starten/Stoppen der Übungen ist es manchmal etwas umständlich, wenn das Handy nicht griffbereit abgelegt werden kann. Jetzt habe ich die Funktion Heatset-Steuerung gefunden und probiert. Das Starten der Übungen funktioniert einwandfrei, aber es gelingt mir nicht, die Übung zu stoppen. Kopfhörer: MPOW Swift 4.0 Bluetooth.

    Vielleicht hast Du ja einen Tipp?

  35. Oleg Beitragsautor

    Hallo Ralf,
    kannst du mit dem Headset die Musik-App korrekt steuern, also kannst du dort die Musik stoppen?
    Viele Grüße
    Oleg

  36. Ralf Spangenberg

    Hallo Oleg,

    ja, dass funktioniert einwandfrei. Mit dem mitgelieferten Kopfhörer von Apple kann ich auch die KBuddy-App steuern.
    Wenn ich im Hintergrund Musik höre, kann ich die KBuddy-App jedoch gar nicht steuern, aber das geht wohl sowieso nicht, oder?

    Liebe Grüße
    Ralf

  37. Oleg Beitragsautor

    Hallo Ralf,
    ich habe etwas recherchieret, das scheint ein bekanntes Problem zu sein. Je nach Headset funktioniert es oder auch nicht. Ich kann da leider nichts machen.
    Die Steuerung funktioniert immer nur für eine App.
    Liebe Grüße
    Oleg

  38. Klaus

    Hallo,
    Leider wird bei mir die Übung A5 nicht in meiner Auswertung miteinbezogen, noch kann ich die Übung Starten und Stoppen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Klaus

  39. Oleg Beitragsautor

    Hallo Klaus,
    merkwürdig. Aber die A5 ist in deinem aktiven Trainingsplan?
    Viele Grüße
    Oleg

  40. Oleg Beitragsautor

    Hallo Klaus,
    trainierst du mit dem iPhone oder der Apple Watch? Was siehst du denn wenn du dein Training startest? Bei der A5 kannst du die Übung auch nicht starten, bei der A5 werden nur die Ergebnisse eingetragen.
    Viele Grüße
    Oleg

  41. Klaus K.

    Hallo Oleg,
    ich trainiere mit dem iPhone.
    Bei der Übersicht zu Plan 1 wird bei A5 „Noch nie trainiert“ angezeigt.
    Es erscheint auch kein „ Fertig“ Button im Trainingsplan, ich gehe dann mit den Pfeil nach Rechts zur nächsten Übung.

    Gruß
    Klaus

  42. Oleg Beitragsautor

    Hallo Klaus,
    bei der A5 gibt es nur zwei Textfelder, eins neben „Resultat“ und eins neben „Kraft“. In diese musst du die Werte eintragen, dann gilt die Übung als trainiert.
    Viele Grüße
    Oleg

  43. Klaus K.

    Hallo Oleg,

    das mit den beiden Feldern wusste ich nicht.
    Vielen Dank für den Hinweis, werde es beim nächsten Mal testen.

    Gruß
    Klaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .