KBuddy Version 6.1.2 erschienen

Mit folgenden Neuerungen:

  • korrigiert einen Fehler durch den KBuddy nicht mehr starten konnte

27 Gedanken zu „KBuddy Version 6.1.2 erschienen

  1. Oleg Artikelautor

    Hallo,
    hast du mal probiert die Watch neu zu starten und anschließend KBuddy gestartet?
    Viele Grüße
    Oleg

  2. Oleg Artikelautor

    Hallo,
    trainierst du mit der Apple Watch? Wenn das Training von der Apple Watch auf das iPhone synchronisiert wird, gibt es leider noch einen Fehler der KBuddy Abstürzen lässt. Allerdings sollte KBuddy beim nächsten Start wieder funktionieren und auch das Training vorhanden sein.
    Hättest du eventuell Interesse die aktuelle Beta auszuprobieren, damit ich weiß ob ich deinen Fehler korrigiert habe?
    Viele Grüße
    Oleg

  3. Oleg Artikelautor

    Hallo,
    auch an dich:
    Trainierst du mit der Apple Watch? Wenn das Training von der Apple Watch auf das iPhone synchronisiert wird, gibt es leider noch einen Fehler der KBuddy Abstürzen lässt. Allerdings sollte KBuddy beim nächsten Start wieder funktionieren und auch das Training vorhanden sein.
    Hättest du eventuell Interesse die aktuelle Beta auszuprobieren, damit ich weiß ob ich deinen Fehler korrigiert habe?
    Viele Grüße
    Oleg

  4. Oleg Artikelautor

    Hallo,
    auch an dich:
    Trainierst du mit der Apple Watch? Wenn das Training von der Apple Watch auf das iPhone synchronisiert wird, gibt es leider noch einen Fehler der KBuddy Abstürzen lässt. Allerdings sollte KBuddy beim nächsten Start wieder funktionieren und auch das Training vorhanden sein.
    Hättest du eventuell Interesse die aktuelle Beta auszuprobieren, damit ich weiß ob ich deinen Fehler korrigiert habe?
    Viele Grüße
    Oleg

  5. Uli

    Ja, ich trainiere mit der Apple Watch. Aber KBuddy stürzt jetzt immer ab. Neustart von Watch und iPhone ohne Erfolg. Gern teste ich die Beta.

  6. Oleg Artikelautor

    Super danke. Du solltest gleich eine Einladung von Apple Testflight bekommen.

  7. Uli

    Will es gerade installieren, aber bekomme die Warnung, dass ich meine Trainingsdaten verliere. Das will ich natürlich nicht.

  8. Oleg Artikelautor

    Die Nachricht kommt immer bei Testflight, zur Sicherheit. Wenn ich eine Beta verteile weise ich immer in der Testflight Beschreibung drauf hin, falls es wichtig ist vorher die Daten zu sichern. Du kannst die App einfach über die vorhandene installieren. Wichtig ist, dass du keinesfalls die vorhandene KBuddy Installation löschst, dann sind wirklich deine Daten weg. Später wenn die App Store Version verfügbar ist, musst du diese auch einfach nur wieder über die vorhandene Testflight Version installieren.
    Eben war noch die alte Version verfügbar, kontrolliere bitte vor der Installation ob es die Version 6.1.3 in Testflight ist.

  9. Oleg Artikelautor

    Die Version ist noch in Prüfung bei Apple. Du solltest eine Benachrichtigung bekommen wenn sie freigegeben ist. Ich weiß nicht ob die auch Sonntags arbeiten.

  10. Bastian

    Hallo,
    Ich habe auch das Problem, dass die App nicht mehr startet.

    Auf der Watch alles super.
    Was brauchst du für Daten zum beheben ?

  11. Oleg Artikelautor

    Hallo Bastian,
    du könntest auch die aktuelle Beta testen. Wenn Du Lust hast schicke ich dir eine Einladung.
    Viele Grüße
    Oleg

  12. Oleg Artikelautor

    Alles klar, dann bekommst du gleich eine Einladung von TestFlight. Warte mit dem Installieren noch auf die Version 6.1.3, die sollte morgen kommen.

  13. Thorsten

    Hallo, bei mir genau das gleiche – nach dem letztem Update lässt sich KBuddy auf dem iPhone nicht mehr starten.

  14. Bastian

    Hey,
    hat fast geklappt.
    App startet wieder!
    Juchu!

    Allerdings sind meine Daten 33x drin. Habe kein Problem 32 mal zu löschen, habe erst zwei Einträge. Habe nur Angst, dass es ein Anzeigefehler ist und der Datensatz Nur einmal drin ist.

    Und eine Frage, kann ich Daten aus der offiziellen App importieren ?

    Grüße

  15. Oleg Artikelautor

    Hallo Thorsten,
    ja tut mir leid, ich könnte dich auch zu TestFlight einladen. Ich hoffe es dauert nicht mehr so lange bis Apple das Update freigibt.
    Viele Grüße
    Oleg

  16. Oleg Artikelautor

    Hi,
    siehst du schon die Version 6.1.3 in TestFlight?
    Du kannst du Einträge die zu viel sind löschen. Dass diese mehrfach vorhanden sind, ist leider ein Nebeneffekt des Absturzes, mit jedem Start nach einem Absturz wurde ein neues Training erstellt.

    Was meinst du mit Daten aus der offiziellen App importieren? Du kannst natürlich ein Backup aus dem App Store Version in die TestFlight Version importieren.

    Viele Grüße
    Oleg

  17. Bastian

    Hey,
    Ich meine die App

    Kieser Training

    Die direkt von Kieser angeboten wurde.
    Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.